Unzerstörbar

Die Energie und ihre Geschichte

Einer der wichtigsten Einsichten der Wissenschaft besagt, dass die Energie der Welt konstant ist. Sie kann weder erzeugt noch vernichtet werden. In dem Buch geht es um die Frage, was diese Unzerstörbarkeit bedeutet – philosophisch, physikalische, technisch, politisch. Dabei kann man sich vielfach wundern, wie die erzählte Geschichte erkennen lässt.
 

Springer Spektrum, München 2014, 282 Seiten, ISBN 978-3642377341

Bestellen bei HertieBestellen bei Amazon