Es stand oder steht so bei SPIEGEL ONLINE – Meldung vom 17.7.2012, 16.24h:
„Genetisch identische Menschen kommen mit sehr unterschiedlichen epigenetischen Voraussetzungen zu Welt – und zwar nicht nur auf einzelne Gene bezogen, sondern über das ganze Genom hinweg.“
So sagt es jedenfalls ein Fachmann, Jeffrey Craig aus Australien, und so druckt es ein Blatt mit Qualität.
Also: „Genetisch identische Menschen unterscheiden sich in ihren Genen“, sagt die Fachwelt. Man könnte verrückt werden.

Share This